Sjögren-Syndrom

Klinische Studie für Patienten mit Sjögren-Syndrom

In einer klinischen Studie der Charité Research Organisation soll ein neues Medikament gegen Sjögren-Syndrom angewendet werden. Für diese Studie suchen wir: 

  • Frauen und Männer mit Sjögren-Syndrom.
  • Sjögren-Syndrom muss die primäre Diagnose sein, soll also nicht als Nebeneffekt einer anderen Erkrankung vorliegen.

Während der Studie bitten wir Sie zu einigen ambulanten Terminen in unser Studienzentrum. Ein stationärer Aufenthalt ist nicht erforderlich. 

Auch passende Patienten aus anderen Bundesländern können für die Studie zur Berliner Charité anreisen. Reise- und Übernachtungskosten übernehmen wir. 

Teilnehmende Patienten erhalten im Rahmen der Studie fachärztliche Versorgung und Beratung sowie verschiedene medizinische Untersuchungen.

Zudem erhalten teilnehmende Patienten eine Aufwandsentschädigung von 3.900,- €.

Bei Interesse registrieren Sie sich bitte im unteren Formular. Wir werden Sie telefonisch kontaktieren und Ihnen gern Details zu unserer Studie erklären. Ihre Eingaben sind verschlüsselt, werden geschützt gespeichert und können jederzeit auf Wunsch wieder gelöscht werden.

Anmeldung

Ich habe die Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen und willige ausdrücklich in die Verarbeitung meiner angegebenen personenbezogenen (und ggf. Gesundheits-) Daten ein. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.